Mo, 20. August 2018

Nach 1.266 Partien

28.01.2015 17:40

Mit 42 ist NHL-Legende Martin Brodeur schon müde

Der Rücktritt einer Legende beherrscht die beste Eishockeyliga der Welt: Startorhüter Martin Brodeur hört mit 42 auf und wechselt ins Management der St. Louis Blues, zu denen er nach 21 Jahren bei den New Jersey Devils im Dezember gewechselt war. Nach nur sieben Partien dachte er wochenlang über seine Zukunft nach – und tritt jetzt zurück, nach 1.266 NHL-Partien mit 691 Siegen und 125 Shut-Outs.

Als New Jersey vor der Saison Corey Schneider als Nummer eins bestätigte, unterschrieb Brodeur nicht mehr. Von 1.266 NHL-Partien gewann er die Rekordzahl von 691, 125-mal blieb er ohne Gegentor. Auch das bedeutet Rekord. Viermal gewann Brodeur die Vezina Trophy als bester Keeper, dreimal den Stanley-Cup (1995, 2000, 2003), zweimal Olympia-Gold mit Kanada (2002 in Salt Lake City, 2010 in Vancouver).

Zum Weltmeister reichte es nicht – zweimal verpasst in der Wiener Stadthalle, sowohl 1996 als auch 2005 im Finale an Tschechien gescheitert.

Zehnmal spielte Brodeur im All Star Game – eine Ehre, die Thomas Vanek als einzigem Österreicher in 763 Partien einmal zuteilwurde. Aktuell fehlen ihm mit Minnesota trotz 2:1 in Edmonton vor den letzten 35 Partien sieben Punkte auf einen Play-off-Platz, den Michael Grabner mit den New York Islanders voll im Griff hat: 4:1 über die Rangers, alle New Yorker Derbys dieser Saison gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Asienspiele in Jakarta
Sex-Skandal um japanisches Basketball-Quartett!
Sport-Mix
Geldregen ante portas
Red Bull Salzburg verfolgt 100-Mio.-Euro Plan!
Fußball National
Rapid-Trainer Djuricin
„Kann nicht verlangen, dass wir immer gewinnen!“
Fußball National
Primera Division
Real Madrid startet die Saison mit 2:0 über Getafe
Fußball International
Aus „Schützengraben“
Irre! Lazio-Rom-Ultras wollen Frauen verbannen
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.