Di, 14. August 2018

Oberstdorf-Quali

27.12.2014 17:57

K.-o.-Hit Hayböck-Schlierenzauer zum Tourneestart

Beim Auftaktbewerb der Vierschanzentournee in Oberstdorf sind am Sonntag (16.30 Uhr/Ticker in der Infobox) fünf Österreicher am Start. Neben den vorqualifizierten Michael Hayböck, Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer meisterten auch Thomas Diethart und Andreas Kofler die Qualifikation. Quali-Bester war der Slowene Peter Prevc vor Schlierenzauer. Prevc kam auf die Höchstweite von 138,5 Meter, Schlierenzauer zeigte mit 133,0 Metern auf. Da Michael Hayböck bei starkem Aufwind auf einen Sprung verzichtete, kommt es am Sonntag zum K.-o.-Duell mit Schlierenzauer.

Diethart sprang 126,5 Meter, Kofler landete bei 123,0 Metern. Kraft blieb mit 124,5 Metern etwas unter den Erwartungen. Nicht dabei am Sonntag sind Manuel Fettner (117,0) und Manuel Poppinger (105,5).

Der zweifache Tourneesieger Schlierenzauer setzte bei 133,0 Metern auf, womit ihm nur 0,9 Punkte auf Prevc (138,5 Meter) fehlten. "Ich bin sehr zufrieden, das war ein guter Tag. Die Quali war in Ordnung, es war bei diesen Verhältnissen nicht leicht", sagte der im heurigen Winter des Öfteren mit Balanceproblemen kämpfende Tiroler. Mit dem nötigen Killerinstinkt sei im Wettkampf alles möglich, bekräftigte der in Oberstdorf schon zweimal siegreiche Stubaier.

Kraft: "Das war etwas komisch"
Der wie er und Hayböck als Top-Ten-Springer fix qualifizierte Stefan Kraft konnte nach turbulenter Luftfahrt als 40. nicht überzeugen. "Das war etwas komisch, aber ich lasse mich nicht durcheinanderbringen. Ich bin guter Dinge für morgen", erklärte der Salzburger nach seinem Satz auf 124,5 Meter, der ihm ein Duell mit dem wiedergenesenen Olympiasieger Kamil Stoch (POL) einbrachte. Sein Zimmerkollege Hayböck zog wenig später nach längerer Unterbrechung zurück.

Hayböck: "Es war die gescheitere Variante"
"Grundsätzlich wäre ich gerne gesprungen, aber es war die gescheitere Variante als einen schwindligen Sprung bei komischen Verhältnissen zu machen", stellte der viermalige Weltcup-Dritte dieser Saison klar. Aufgrund von starken Trainingsresultaten sei diese Vorsichtsmaßnahme logisch gewesen, ergänzte Cheftrainer Heinz Kuttin. "Von dieser Luke wäre es zu diesem Zeitpunkt viel zu weit gegangen, das brauchen wir nicht zu riskieren."

Vorjahressieger Simon Ammann aus der Schweiz hatte die Qualifikation vor rund 8.000 Zuschauern als einziges der gesetzten Asse von vornherein ausgelassen. Nach Hayböck verließ auch der dreifache Saisonsieger Roman Koudelka (CZE) unverrichteter Dinge den Schanzenturm. Weltcup-Spitzenreiter Anders Fannemel aus Norwegen wartete hingegen zu und belegte schließlich Platz acht.

Diethart: "Es geht bergauf"
Der sehr schwach in die Saison gestartete Diethart (126,5 Meter) scheint wieder besser in Form zu kommen. "Es geht bergauf. Das Selbstvertrauen ist auch immer mehr da. Die Tournee ist ein ganz spezielles Feeling, das mag ich einfach gerne", meinte Diethart. Für seine momentane Verfassung sei der Sprung "schon ganz gut" gewesen. "Für mich gilt es jetzt, dass ich so etwas leichter abrufen kann, dann sollte es passen. Aber es ist sicher noch mehr drinnen", sagte der Vorjahres-Dritte.

Vettori mit Fettner und Poppinger unzufrieden
Der ehemalige Oberstdorf-Sieger Andreas Kofler landete nur auf Platz 28. "Noch ist nichts passiert, es ist alles im grünen Bereich. Ich weiß, was ich morgen zu tun habe", zeigte er sich davon wenig beeindruckt. ÖSV-Skisprungchef Ernst Vettori betonte, dass er sich von den ausgeschiedenen Fettner (55.) und Poppinger (61.) mehr erwartet hätte. "Beide haben es absolut drauf, aber sie haben zu viel gewollt. Darüber müssen wir reden, dass das in Garmisch besser wird."

Das Ergebnis:

RangNameNationSprung 1Sprung 2Punkte
1PREVC PeterSLO138.5149.7149.7
2SCHLIERENZAUER G.AUT133.0148.8148.8
3KASAI NoriakiJPN133.0147.3147.3
4TAKEUCHI TakuJPN135.0147.2147.2
5FREITAG RichardGER132.0147.0147.0
6PUNGERTAR MatjazSLO134.5146.9146.9
7VELTA RuneNOR130.0146.6146.6
8FANNEMEL AndersNOR134.5145.6145.6
9DAMJAN JernejSLO129.0142.2142.2
10BARDAL AndersNOR133.5141.5141.5
11STOCH KamilPOL128.5141.4141.4
12FREUND SeverinGER135.0140.4140.4
13BOYARINTSEV VladislavRUS129.5139.8139.8
14SJÖEN PhillipNOR130.0138.2138.2
15ITO DaikiJPN127.0135.7135.7
16NEUMAYER MichaelGER125.0135.4
17DIETHART ThomasAUT126.5134.6134.6
18LEYHE StephanGER128.0133.9133.9
19DESCOMBES SEVOIE V.FRA129.0132.4132.4
20FORFANG Johann A.NOR126.5132.2132.2
21WENIG DanielGER123.0131.4131.4
22SAKUYAMA KentoJPN122.0130.5130.5
23KUBACKI DawidPOL124.0129.2129.2
24KRAUS MarinusGER123.0128.4128.4
24KRANJEC RobertSLO125.5128.4128.4
26KOBAYASHI JunshiroJPN123.5127.8127.8
27ASIKAINEN LauriFIN127.5126.3126.3
28KOFLER AndreasAUT123.0125.7125.7
29JACOBSEN AndersNOR120.5125.5125.5
30DEZMAN NejcSLO125.0125.4125.4
31EISENBICHLER MarkusGER123.5125.1125.1
32FAIRALL NicholasUSA122.5124.6124.6
33MAKSIMOCHKIN M.RUS118.0124.5124.5
34ZIOBRO JanPOL120.5123.0123.0
34KOIVURANTA AnssiFIN119.5123.0123.0
36WANK AndreasGER119.5121.5121.5
37LANISEK AnzeSLO118.0121.3121.3
38MAEAETTAE JarkkoFIN123.0120.9120.9
39VASSILIEV DimitryRUS122.5120.7120.7
40KRAFT StefanAUT124.5118.3118.3
41CHOI SeouKOR119.0117.6117.6
42ZNISZCZOL AleksanderPOL114.5117.3117.3
43FUCHS TimGER117.5117.0117.0
44GEIGER KarlGER120.5116.2116.2
45ZYLA PiotrPOL114.0114.6114.6
46BRESADOLA DavideITA115.5113.4113.4
47ROWLEY MatthewCAN114.0113.2113.2

Nicht angetretene Vorqualifizierte:
Roman Koudelka (CZE), Michael Hayböck (AUT), Simon Ammann (SUI)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Brücken-Drama in Genua
Star-Kicker „verpasst“ Inferno um 10 Minuten!
Fußball International
Champions League
LIVE: RB Salzburg will auch bei Tetovo siegen!
Fußball International
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.