20.01.2006 15:23 |

Golf

Brier scheitert in Dubai am Cut

Markus Brier hat den Cut beim Turnier der Golf- European Tour in Abu Dhabi am Freitag knapp verfehlt. Nach einem Bogey am 18. Loch fehlte dem Wiener ein Schlag für die Qualifikation für die verbleibenden beiden Runden am Wochenende.

Brier schloss die zweite Runde eins unter Par ab, hätte sich mit einem Schlag weniger auf dem geteilten 55. Platz klassiert. Österreichs bester Golfer verpasste als 71. auch in seinem dritten Turnier in dieser Saison den Cut.

Charl Schwartzel ging nach einer 66er-Runde als Führender ins Wochenende. Der Südafrikaner lag einen Schlag vor dem Argentinier Ricardo Gonzales sowie Sören Hansen aus Dänemark. Vijay Singh war mit drei Schlägen Rückstand auf dem geteilten fünften Rang.

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten