05.06.2014 12:44 |

Statistik zeigt:

iPhone-Nutzer dominieren mobiles Porno-Streaming

Online-Pornos werden immer häufiger mobil über das Smartphone angeschaut. Zu diesem Ergebnis kommt das Sexfilm-Portal YouPorn, das seine Zugriffszahlen statistisch ausgewertet hat. Weltweit greift mittlerweile fast jeder zweite YouPorn-Nutzer mit dem Handy auf die Website zu. Die Auswertung der verwendeten Browser durch das Streamingportal Pornhub ergibt zudem, dass insbesondere iPhone-Nutzer den mobilen Sexfilm-Konsum vorantreiben.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mobiles Pornostreaming auf Tablets und Smartphones ist auf dem Vormarsch – allerdings nicht überall gleich schnell. Wie YouPorn am Firmenblog unter Berufung auf aktuelle Statistiken berichtet, liegt Europa mit einer Mobilquote von rund 40,4 Prozent deutlich unter dem weltweiten Durchschnitt von über 48 Prozent.

US-Amerikaner vorn, Russen und Griechen hinten
Die Spitzenreiter beim mobilen Pornostreaming sind die US-Amerikaner. Dort werden sechs von zehn Sexfilmen auf Mobilgeräten angeschaut. Hinter den USA landen Australien, England und Holland. Die geringste Bedeutung hat mobiles Streaming in Russland und Griechenland. Nur jeder fünfte Russe streamt aufs Handy, bei den Griechen ist es etwas mehr als jeder vierte.

Informationen hat das Streamingportal auch zur durchschnittlichen Verweildauer der Nutzer gesammelt. Am längsten bleiben demnach Italiener, Franzosen und Griechen auf der Website – mehr als neun Minuten dauert der durchschnittliche YouPorn-Besuch bei Nutzern aus diesen Ländern. Am kürzesten verweilen Briten, Spanier und Holländer. Sie verlassen YouPorn im Schnitt schon nach weniger als acht Minuten. Der Durchschnitt liegt knapp unter neun Minuten.

iPhone-Nutzer sind häufigste Pornhub-Besucher
Interessante Details zur mobilen Pornonutzung hat auch das Streamingportal Pornhub errechnet. Die Website hat die Zugriffszahlen auf die verschiedenen Browser aufgeschlüsselt und die Ergebnisse ebenfalls am Firmenblog veröffentlicht. Das Ergebnis: Bei den mobilen Zugriffen haben iPhone-Nutzer die Nase vorn. Obwohl das iPhone-Betriebssystem iOS nach aktuellen Zahlen des Marktforschers IDC nur einen Marktanteil von 17,6 Prozent hat, kommen bei Pornhub fast 40 Prozent der Mobilzugriffe mit Apples Safari-Browser zustande. Android, das einen Marktanteil von rund 78 Prozent hat, ist für 29,4 Prozent der Zugriffe verantwortlich.

Weitere 18 Prozent der mobilen Zugriffe auf Pornhub erfolgen mit Googles sowohl für iOS als auch Android verfügbaren Browser Chrome. Weil der auf vielen Android-Smartphones vorinstalliert ist und auf iPhones tendenziell eher weniger genutzt wird, dürfte ein Gutteil der Chrome-Nutzer noch dem Android-Lager zuzurechnen sein. Angesichts der Marktanteile ist der iPhone-Anteil am mobilen Pornostreaming dennoch beachtlich. Weit abgeschlagen ist Microsofts Internet Explorer: Er kommt nur auf einen Anteil von 2,4 Prozent.

iPads werden intensiv für Porno-Streaming genutzt
Noch stärker als am Smartphone ist Apple vertreten, wenn man die Tablet-Zugriffe auf Pornhub betrachtet. Hier erfolgen fast drei von vier Aufrufen mit Apples Safari-Browser, also ziemlich sicher mittels iPad. Android ist hier nur für 7,8 Prozent verantwortlich, Chrome kommt auf 13,6 Prozent.

Die Analyse der Verweildauer der Nutzer verschiedener Mobilbrowser ergibt bei Pornhub, dass die wenigen Nutzer von Windows-Geräten mit fast neun Minuten am längsten auf der Seite bleiben. Am schnellsten verlassen Chrome-Nutzer das Streamingportal – nach durchschnittlich acht Minuten und 17 Sekunden. Apple-Nutzer liegen mit acht Minuten und 48 Sekunden am zweiten Platz, der Standardbrowser von Android (acht Minuten, 42 Sekunden) knapp dahinter.

Interessantes Detail: Während Apple-Geräte bei den mobilen Zugriffen auf Pornhub in Führung liegen, ist der Safari-Browser bei Desktop-Nutzern weit abgeschlagen und nur für sieben Prozent der Pornhub-Zugriffe verantwortlich. Hier liegt Googles Chrome mit rund 44 Prozent vor dem Internet Explorer (23,2 Prozent) und Firefox mit 20,1 Prozent.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol