19.12.2013 18:31 |

"Sicherungsmaßnahme"

Ex-Grödiger Zündel von Bundesliga suspendiert

Der Senat 1 der tipp3-Bundesliga hat am Donnerstag gegen den mutmaßlich in die Manipulationsaffäre verwickelten Ex-Grödig-Spieler Thomas Zündel eine vorläufige Suspendierung ausgesprochen.

Dieses Urteil gilt bis zur verbandsintern rechtskräftigen Entscheidung des Verfahrens. Zündel hatte in der Sitzung noch einmal die Möglichkeit, seine Sicht der Dinge darzulegen.

In der Causa Dominique Taboga wurde nach Verhängung der U-Haft das anhängige Senat-1-Verfahren zwischenzeitlich ausgesetzt, eine Suspendierung erscheint laut Liga "als Sicherungsmaßnahme notwendig".

Weiters wurde eine Suspendierung gegen den ebenfalls verdächtigen Sanel Kuljic ausgesprochen. Die Verfahren sollen im Jänner fortgesetzt werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)