Di, 21. August 2018

"Brauche Auszeit"

03.12.2013 11:25

Brawn legt nach Abschied von Mercedes Pause ein

Nach seinem Abschied als Formel-1-Teamchef von Mercedes will Ross Brawn erst einmal eine Auszeit nehmen. "Ich muss für eine Weile eine Pause einlegen und sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Ich nehme mir ein paar Monate frei", zitierte die englische Zeitung "Mirror" den Briten, der maßgeblich an den sieben WM-Titeln von Rekordchampion Michael Schumacher bei Benetton und Ferrari beteiligt war.

"Vielleicht entscheide ich so um die Sommerzeit herum, was passieren wird, es ist eine Auszeit", erklärte Brawn. Was nach der Pause kommt, ließ der passionierte Rosenzüchter und Fliegenfischer offen. "Falls ich wieder etwas mit Motorsport zu tun bekommen sollte, wird es die Formel 1 sein", meinte der 59-Jährige weiter, "aber ich bin sehr aufgeschlossen."

Mercedes hatte in der vergangenen Woche den Abschied von Brawn nach vier Saisonen bei den Silberpfeilen zum Jahresende verkündet. Der ehemalige McLaren-Technikchef Paddy Lowe und der österreichische Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff bilden nun eine Doppelspitze beim Werksteam.

Brawn zurück zu Honda?
Als eine Zukunftsoption für Brawn gilt unter anderem eine Rückkehr zu Honda. Der japanische Autohersteller steigt 2015 als Motorenlieferant für McLaren wieder in die Formel 1 ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Neuer Busquets-Vertrag
Halbe Milliarde Euro: Mega-Klausel für Barca-Star?
Fußball International
Besiktas will ihn
Loris Karius: Flucht aus der „Liverpool-Hölle“?
Fußball International
„Unvergesslich“
Sheerans Audienz bei Zlatan: Genie trifft Gott
Fußball International
Heute Play-off
Salzburg im CL-Modus: „Frühjahr ist ein Bonus“
Fußball International
Doppelbelastung & Co.
So kann sich Rapid Europa nicht leisten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.