08.09.2005 15:26 |

Helle Aufregung

Bayern-Tickets für Rapid-Spiel verschwunden

Auf mysteriösem Weg sind am Münchner Flughafen die 3000 Bayern-Tickets für das CL-Spiel gegen Rapid in Wien verschwunden. Der österreichische Meister hat aber schnell reagiert und neue Karten gedruckt und ausgeliefert.

Wie Rapid und Bayern auf ihren Homepages bestätigen, wurden die Bayern-Tickets durch einen Versanddienst am Münchner Flughafen abgegeben - ab dort fehlt jedoch jede Spur der wertvollen Ware.

Rapid reagierte rasch und ließ 3000 neue Tickets drucken. Diese sind nun mit dem Aufdruck "Gültig" statt "Gäste" versehen und wurden von einem Rapid-Mitarbeiter direkt im Bayern-Sekretariat abgegeben.

Die verschwundenen Tickets sind natürlich wertlos. Es wird auch davon abgeraten, zu versuchen, mit diesen Eintritt ins Stadion zu bekommen, da die falschen Karten durch ihren Strichcode beim Einlass sofort erkannt werden.

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten