Mo, 24. September 2018

Zurück nach Kanada

31.12.2012 09:37

Eishockey: Salzburg trennt sich von Alexandre Grenier

Der Eishockey-Klub Red Bull Salzburg hat sich "in beiderseitigem Einvernehmen" von Alexandre Grenier getrennt.

Der 21-jährige Kanadier war seit 15. Dezember von Trainer Pierre Page nicht mehr berücksichtigt worden und strebt nun ein Engagement in Nordamerika an.

Der Stürmer hat in 25 Liga-Spielen fünf Tore und acht Assists erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.