Copa America

Lionel Messi trifft! Argentinien steht im Endspiel

Fußball International
10.07.2024 07:29

Der Traum von der Titelverteidigung bei der Copa America lebt bei Argentinien nach dem Finaleinzug weiter. Im Halbfinale gewannen die Südamerikaner bei der Wiederauflage des Eröffnungsspiels gegen Kanada mit 2:0 (1:0) und ziehen damit erneut ins Endspiel ein, das am Sonntag (Ortszeit) stattfindet. 

Fußball-Superstar Lionel Messi erzielte im Metlife Stadium in East Rutherford nahe New York City seinen ersten Treffer des Turniers.

Messi, dessen Einsatzaufgrund einer Beinverletzung bis zuletzt nicht als sicher galt, spielte von Anfang an. Im Endspiel trifft die Albiceleste auf den Sieger der zweiten Halbfinal-Begegnung zwischen Kolumbien und Uruguay. Für Kanada, das erstmals als Gast an der Südamerikameisterschaft teilnahm, geht es am Samstag noch um Platz 3.

Alvarez brachte Argentinien in Führung
Julián Álvarez erzielte in der 22. Minute den ersten Treffer der Partie. Der Stürmer wurde von De Paul angespielt und tunnelte Kanadas Torwart Maxime Crépeau. Mit dem 1:0 ging es in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Argentinien der zweite Treffer. Einen Schuss von Enzo Fernández fälschte Messi ab.

Im Viertelfinale gegen Ecuador hatte der 37-Jährige einen Elfmeter verschossen – der Weltmeister kam nach einem 4:2-Sieg dennoch weiter. Bereits vor dem Spiel stimmten sich Hunderte argentinische Fans mit Trommeln und Gesang am Times Square in New York City auf das Spiel ein.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele