Luxusgut Reise?

Urlaubskosten sind stärker gestiegen als Inflation

Reisen & Urlaub
28.06.2024 11:46

Die Preise für typische Produkte und Dienstleistungen im Rahmen eines Urlaubs sind deutlich stärker gestiegen als die allgemeine Inflation. Bei Menschen im einkommensärmsten Fünftel der Bevölkerung könne sich rund die Hälfte keinen Urlaub leisten.

Ausgehend von der allgemeinen Inflationsrate wurde erhoben, dass Flugreisen um 11,2 Prozent mehr kosten als 2023. Für Benzin und Diesel müssten Reisende um 6,6 Prozent mehr bezahlen, bei Zug bzw. Bus seien es 5,5 bzw. 4,8 Prozent mehr.

Preise zogen 2023 stark an
„Lediglich für Pauschalreisen berappen Urlauber heuer gleich viel wie letztes Jahr“, so das Momentum Institut in einer Aussendung. Die Ausgaben dafür hätten allerdings schon im Jahr davor stark angezogen.

Rund ein Viertel der Paare mit Kindern kann sich nicht einmal eine Woche Urlaub leisten. Unter Alleinerzieher kann sogar fast die Hälfte – 46 Prozent – nicht auf Urlaub fahren.

Hotels teurer, Campingzubehör billiger
Hohe Preissteigerungen würde es auch bei der Beherbergung und Verpflegung geben. Die Unterkunft in Hotels und Pensionen in Österreich kostet um 6,6 Prozent mehr. Für Übernachtungen im Ausland oder in Ferienwohnungen müssen Reisende sogar 9,4 Prozent mehr hinlegen. Erfreulicher läuft es hingegen für Camping-Fans: Die Preise für Campingzubehör fielen im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent.

In Restaurants und Cafés in Österreich seien die Ausgaben im Jahresvergleich um 7,6 Prozent gestiegen. Beim Lebensmitteleinkauf im Supermarkt schlägt die Teuerung nicht mehr so stark zu (Plus von 2,7 Prozent). 

Freibäder um 8,9 Prozent teurer
Wer es sich zu Hause gemütlich macht, muss sich wegen der Teuerung keine grauen Haare wachsen lassen: Die Preise für neue Gartenmöbel und Gartenpflege stiegen nur um 1,7 Prozent. Wen es ins Freibad zieht, der muss um 8,9 Prozent mehr zahlen. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele