„Das erste Mal“

Dachten Sie, dass Ronaldo hier abspielen würde?

Fußball EM
22.06.2024 19:42

Hand aufs Herz: Wie viel hätte Sie drauf verwettet, dass Cristiano Ronaldo ab- und letztlich aufspielen würde? Das Tor zum 3:0 Portugals im EM-Spiel gegen die Türkei am Samstagabend hatte definitiv Seltenheitswert.

56. Spielminute: Cristiano Ronaldo läuft allein auf Türkein-Goalie Altay Bayındır zu. Alles ist angerecht, dass der Superstar den nächsten Rekord bricht. Trifft er, löst er Ivica Vastic als bisher ältesten EM-Torschützen ab. Für Ronaldo nur Formsache, das Tor zu erzielen. Aber was passiert dann? Etwas schier Unglaubliches. Tatsächlich zieht Ronaldo nicht ab, sondern spielt ab. Er sieht den (noch) besser postierten Mitspieler Bruno Fernandes und inszeniert sich statt als (ältester EM-)Torschütze als selbstloser Vorlagengeber.

Bruno Fernandes muss nur noch einschieben – dank der idealen Vorlage von Cristiano Ronaldo. (Bild: AP)
Bruno Fernandes muss nur noch einschieben – dank der idealen Vorlage von Cristiano Ronaldo.

Danach lief Torschütze Fernandes – richtig – zum Vorlagengeber, bedankte sich und feierte mit ihm. Schöne Szenen.

(Bild: AP)

„Das war das erste Mal“
Und ORF-Experte Roman Mählich meinte während der Übertragung: „Das war das erste Mal, dass Ronaldo das gemacht hat.“ Möglich, dass er mit dieser Annahme nicht allzu weit von der Realität entfernt liegt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele