Ende einer Ära:

St. Pöltens Frauen-Boss tritt ab

Sport
02.04.2024 17:00
Viele hielten es am Ostermontag für einen Aprilscherz. War aber keiner: Wilfried Schmaus trat überraschend als SKN-Frauen-Präsident zurück, übergibt nach elf Jahren sein Amt an Andrea Pichler, Eigentümerin der „Help mobile GmbH“.

Als Mateja Zver 2022 St. Pölten gegen Kuopio (Fin) in der Verlängerung erstmals in die Gruppenphase der Frauen-Champions-League geschossen hatte, stand die NV-Arena kopf. Nur ein Mann saß in sich gekehrt auf den Rängen – Wilfried Schmaus! Der in der Außendarstellung immer etwas grimmig, introvertiert wirkt – den SKN-Mädels aber alles bedeutet und St. Pölten im Frauen-Fußball in den letzten Jahren auf die internationale Landkarte setzte. Nach elf Jahren als Präsident ist nun Schluss, übergibt er sein Amt an Andrea Pichler. „Ich bin 65, im Pensionsalter, irgendwann ist jede Periode zu Ende“, so Schmaus. „Es war einfach an der Zeit, kürzerzutreten“, fungiert er künftig an der Traisen nur noch als Berater.

2008 trat er erstmals bei den Spratzern-Ladies in Erscheinung. Ehe später der FSK St. Pölten eingegliedert wurde, 2016 die Kooperation mit dem SKN folgte. Beziehungsweise Titel am Fließband! So gewann Schmaus mit den „Wölfinnen“ neunmal die Meisterschaft & achtmal den Cup. Dazu blickt er auf acht Champions League Teilnahmen zurück, zwei davon zuletzt in der Gruppenphase. „Wenn man die Laufbahn über die Erfolge definiert, war es super.“ Und wenn nicht? „Dann holprig. Es lagen uns als eigenständiger Verein viele Steine im Weg. Der Stellenwert des Frauen-Fußballs ist noch längst nicht dort, wo ich ihn gerne hätte“, sieht Schmaus vor allem in der Nachwuchsarbeit Luft nach oben.

„Ich wünsche mir, dass mehr Mädchen im Nachwuchs spielen. Da sind die Vereine und der ÖFB in der Pflicht.“ Eben auch Pichler, die nun in große Fußstapfen tritt. Schmaus versichert: „Sie wird ihre eigenen Spuren hinterlassen …“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele