NBA-Saisonturnier

Pelicans und Pacers stehen im Halbfinale

US-Sport
05.12.2023 09:14

Die Indiana Pacers und die New Orleans Pelicans haben sich als erste Teams für das Halbfinale des neuen NBA-Turniers qualifiziert. Die Pacers gewannen am Montagabend 122:112 gegen die favorisierten Boston Celtics, in Sacramento setzen sich die Gäste aus New Orleans mit 127:117 gegen die Kings durch. 

Während es im Duell zwischen den Celtics und Pacers viele Führungswechsel gab, gaben die Kings ihren Vorteil nach der ersten Führung im zweiten Viertel nicht mehr aus der Hand. Bei den Celtics war Jayson Tatum mit 32 Punkten der beste Werfer, die siegreichen Pacers konnten sich erneut auf Tyrese Haliburton verlassen, der neben 26 Punkten zudem auf 13 Vorlagen und zehn Rebounds kam. Sacramento bekam 30 Punkte von De‘Aaron Fox, Brandon Ingram war mit 30 Zählern der beste Werfer für die Pelicans.

Die beiden anderen Halbfinalisten ermitteln am Dienstag die Los Angeles Lakers und die Phoenix Suns sowie die New York Knicks und die Milwaukee Bucks. Am Donnerstag treffen die Sieger in Las Vegas aufeinander, auch das Endspiel am Samstag findet in der Glücksspielmetropole statt.

461.000 Euro pro Kopf
Neben einer Trophäe geht es für die Basketball-Profis in dem erstmals ausgetragenen Wettbewerb auch um ein Preisgeld von 500.000 US-Dollar (rund 461.000 Euro) pro Kopf. Die NBA will mit dem Turnier der frühen Saisonphase größere Bedeutung geben.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele