Biathlon-Weltcup

Österreichs Frauen-Staffel nach Aufholjagd noch 7.

Wintersport
29.11.2023 17:15

Österreichs Biathletinnen haben im ersten Staffel-Rennen der Saison nicht im Kampf um die Spitzenplätze mitreden können! 

Das Quartett in der Reihenfolge Kristina Oberthaler, Lisa Hauser, Tamara Steiner und Anna Gandler kam am Mittwoch in Östersund nach 4 x 6 Kilometern mit 3:21,2 Minuten Rückstand auf die Siegerinnen aus Norwegen auf Platz 7 ins Ziel. Am Donnerstag folgt die Männer-Staffel über 4 x 7,5 Kilometer.

Schwacher Beginn von Rot-Weiß-Rot
Trotz nur sieben Nachladern war der Zug der Topnationen für Österreich schon nach der Startläuferin abgefahren. Debütantin Oberthaler (zwei Nachlader) übergab nach schwacher Schlussrunde mit 1:40 Minuten Rückstand nur auf Platz 16 von 18.

Nur Deutschland benötigte weniger Nachlader als Österreich
Hauser lancierte bei eisigen Temperaturen die Aufholjagd (10.), Steiner setzte fort (8.). Gandler, die sich im Einzel am Vortag sieben Fehlschüsse geleistet hatte, brachte mit drei Nachladern Platz 7 ins Ziel. Nur Deutschland (4) benötigte weniger Nachlader als Österreich.

An der Spitze warf Hanna Öberg mit einer Strafrunde im letzten Stehendschießen den Heimsieg von Schweden noch weg. Ingrid Landmark Tandrevold zog vorbei und fixierte den norwegischen Sieg vor Schweden und Deutschland.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele