Pleite gegen FAC

Erstmals keine Punkte zu Hause für den GAK

Fußball National
12.11.2023 12:53

Der überlegene Zweitliga-Tabellenführer GAK hat in der 14. Runde die zweite Niederlage bezogen. Die Grazer kassierten am Sonntag gegen den FAC Wien mit einem 1:3 (1:2) die erste Heimpleite der Fußball-Saison. 

Der Vorsprung des Spitzenreiters beträgt aber weiterhin zehn Punkte, da Verfolger Schwarz-Weiß Bregenz am Samstag gegen St. Pölten mit 2:3 ebenfalls verloren hatte.

Der GAK ging vor 3.700 Fans durch einen verwandelten Elfmeter von Michael Cheukoua (7.) früh in Führung. Danach hatten aber nur noch die Gäste das Wort. Benjamin Wallquist (28.) und Nermin Haljeta (42.) vom Elfmeterpunkt sorgten für die Pausenführung der Wiener. Kurz nach dem Seitenwechsel stellte Haljeta (48.) auf 3:1, was auch bereits der Endstand sein sollte.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele