Ö3-Spendenaktion

Weihnachtswunder macht im Salzkammergut Station

Oberösterreich
05.08.2023 13:00

Wenige Tage vor dem Start ins Kulturhauptstadt-Jahr wird der Salzstadt noch eine weitere Ehre zu teil: Die gläserne Ö3-Wunschhütte gastiert für eine der größten Spendenaktionen Österreichs heuer im Kurpark in Bad Ischl.

Das Salzkammergut mit Bad Ischl an der Spitze wird bekanntlich im kommenden Jahr Europäische Kulturhauptstadt. Den Zuschlag dafür hatte man im November 2019 erhalten. Einen weiteren gab es gestern – die Kur- und Salzstadt wurde offiziell als Austragungsort des zehnten Ö3-Weihnachtswunders ausgewählt.

Stadtchefin hocherfreut
„Es ist uns eine große Ehre, dieses besondere Event, das in ganz Österreich bekannt und beliebt ist, in diesem Jahr hier in Bad Ischl im Kurpark begrüßen zu dürfen“, zeigte sich SP-Stadtchefin Ines Schiller hocherfreut über die Zusage. Schließlich hat sich das jährlich stattfindende Weihnachtswunder als eine der größten Spendenaktionen in Österreich etabliert. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung den „Licht ins-Dunkel-Soforthilfefonds“ unterstützen und wieder beeindruckende 120 Stunden andauern. Vom 19. bis 24. Dezember haben dann Menschen wieder die Möglichkeit, ihren Musikwunsch gegen eine Spende abzugeben und somit Familien in Notlagen in Österreich zu unterstützen.

Organisatoren planen magisches Wintermärchen
Die Organisatoren sind bereits voller Vorfreude. Sie wollen den Kurpark von Bad Ischl in eine magische Winterlandschaft verwandeln und eine unvergessliche Atmosphäre bieten. Die genauen Details werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Vorm heurigen Jubiläums-Weihnachtswunder gastierte die seit 2014 stattfindende Aktion schon einmal in Oberösterreich. 2017 sendeten Gabi Hiller, Robert Kratky und Andi Knoll aus ihrer Wunschhütte vom Linzer Hauptplatz aus. Damals wurden über 2,2 Millionen Euro gesammelt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele