French Open

Auf Grabher wartet das Match ihres Lebens

Tennis
01.06.2023 09:45

Auf Julia Grabher wartet ein echtes Tennisfest. Die 26-Jährige darf heute bei den French Open in der dritten Partie nach elf Uhr auf dem Court Suzanne Lenglen antreten. Hier im Liveticker.

Die „Krone“ berichtet aus Paris

Geschuldet ist das natürlich ihrer Zweit-Runden-Gegnerin, mit Coco Gauff immerhin die Vorjahresfinalistin. Das tut der Freude keinen Abbruch. Eine solche Atmosphäre mit 10.000 Fans hat Julia in ihrer Tenniskarriere noch nie erlebt. „Das ist eine voll schöne Sache. In einem großen Stadion spielen zu können ist ein Privileg“, freut sich Grabher auf die Partie. Die der vorläufige Höhepunkt eines unglaublichen Aufstiegs ist.

„Sie wurde bereits als Future-Spielerin abgestempelt“, erinnert sich ihr Trainer Günter Bresnik. Etwa Ende 2020 begann seine Zusammenarbeit mit der Vorarlbergerin. Der Wendepunkt. Wie auch Grabher meint. „Seit ich mit Günter arbeite, habe ich mich in allen Bereichen verbessert.“ Zu Beginn der Kooperation stand sie klar außerhalb der Top 200, nun klopft sie bereits an die Top 50.

Coco Gauff (Bild: Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.)
Coco Gauff

Neue Ziele gefragt
Daher muss man sich nun neue Ziele setzen. „Ich habe ursprünglich gesagt, wenn sie die Top 100 erreicht, gebe ich Ruh“, so Bresnik. Danach nahmen er und Julia eben die Top 50 in Angriff, die sie mit einem heutigen Sieg wohl erreichen würde. „Mittlerweile denke ich, dass für sie sogar die Top 20 drin sind. Diese Athletik und diese Vorhand haben nicht viele Spielerinnen.“ Und damit kann sie mit fast jeder Gegnerin in den Rallyes mithalten. Von der Überraschung gegen die ebenfalls sehr athletische Gauff will Bresnik aber nicht reden. „Da ist Julia klare Außenseiterin.“G. Bachler

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele