Kurioser Ausschluss

LASK-Star: Gelb-Rot innerhalb weniger Sekunden

Fußball National
07.05.2023 16:57

Der LASK bleibt in der Meistergruppe zwar weiter ungeschlagen, musste sich am Sonntag aber mit einem Zähler beim Duell mit Austria Klagenfurt begnügen. Bitter: Beim Hit gegen Salzburg in einer Woche fehlt Robert Zulj. Der Regisseur sah innerhalb weniger Sekunden Gelb-Rot.

Auch das noch - wird sich LASK-Trainer Didi Kühbauer am Sonntag wohl gedacht haben. In der 93. Minute verloren die Oberösterreicher Robert Zulj mit Gelb-Rot, der frühere Deutschland-Legionär fehlt damit in einer Woche im Heimspiel gegen Red Bull Salzburg.

Und es war ein äußerst kurioser Ausschluss: Denn zwei Fouls in einer Aktion wurden dem 31-Jährigen zum Verhängnis. Schiedsrichter Alain Sadikovski hatte keine Gnade, zeigte Zulj erst Gelb und dann Gelb-Rot.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele