Jetzt Prozess

Diebe stahlen Lkw-Reifen – 34.000 Euro Schaden

Burgenland
08.02.2023 06:00

ine Scheinfirma zum Handel mit gestohlenen Lkw-Reifen hatte ein bulgarisches Ehepaar aufgezogen.

Die „Bestellungen“ der „Kunden“ wurden via Internet entgegen genommen, die „Ware“ anschließend in ganz Europa gestohlen und danach an die Auftraggeber verkauft. Die freche Ostbande war in ganz Europa aktiv und längst auf dem Radar der heimischen Fahnder. „Aufgrund der Telefonüberwachung wussten wir von Fahrten nach Ungarn, Deutschland, Niederösterreich und ins Burgenland“, so ein Ermittler. Auch in Parndorf schlugen die Kriminellen zu. Mit einem Lastwagen fuhren zwei Mann zu einem Firmengelände. Dort durchschnitten sie den Zaun, fuhren auf das Areal. Mit einem Spezialwagenhebers hoben sie mehrere dort abgestellte Lkw an und schraubten 36 Reifen ab, die sie auf ihren „Flucht-Lkw“ verluden. Der Wert der Reifen: mehr als 25.000 Euro. Rechnet man die Beschädigungen an den Fahrzeugen und am Zaun mit ein, entstand der betroffenen Firma ein Schaden von 34.000 Euro, den die Versicherung bis heute nicht bezahlt hat.

Der Angeklagte vor Gericht. (Bild: P. Huber)
Der Angeklagte vor Gericht.

Dank „Kommissar DNA“ konnte die Bande ausgeforscht werden. Einer der Täter stand nun in Eisenstadt vor Gericht. Der siebenfach vorbestrafte Ivan D. zeigte sich geständig. Weil jedoch noch wichtige Unterlagen aus Bulgarien fehlten, musste der Prozess vertagt werden.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
12° / 23°
heiter
10° / 25°
heiter
11° / 24°
heiter
13° / 24°
heiter
11° / 24°
heiter



Kostenlose Spiele