Auch Kuhn hat Job

Steffen Hofmann wird Geschäftsführer beim SK Rapid

Fußball National
17.12.2022 14:38

Im Rahmen einer Präsidiumssitzung wurde einstimmig beschlossen, dass Steffen Hofmann eine Schlüsselposition im operativen Bereich übernehmen wird. So wird der 42-jährige Ehrenkapitän wird mit sofortiger Wirkung die Funktion als Geschäftsführer beim SK Rapid übernehmen.

Er wird künftig der Sprecher der Geschäftsführung sein und die Gesamt-Verantwortung für die strategische und sportliche Ausrichtung übernehmen. Dazu gehört auch die zeitnah anstehende Bestellung eines Geschäftsführers Sport sowie die Fixierung eines Vertrages für Zoran Barišić als dauerhafter Cheftrainer der Profimannschaft.

Als Geschäftsführer Wirtschaft wird bis auf Weiteres der erfahrene Manager Werner Kuhn interimistisch tätig sein, auch diese Position soll im neuen Jahr permanent besetzt werden. Vor und nach dem Jahreswechsel stehen noch weitere Sitzungen des Präsidiums bzw. der in diesem Gremium gebildeten Arbeitsgruppen (Sport; Wirtschaft, Organisation) auf der Agenda

Beim SK Rapid wurde ja bekanntlich am 26. November im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung ein neues Präsidium gewählt, die von Steffen Hofmann initiierte und von Alexander Wrabetz angeführte Liste erhielt eine enorm breite Zustimmung von fast 90 Prozent

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele