19 Jahre jünger

Nach Scheidung: Ist sie Tom Bradys neue Herzdame?

US-Sport
09.12.2022 09:09

Drei Siege aus den letzten vier Spielen - und auch privat läuft es offenbar wieder richtig rund: Nach der Scheidung von Model Gisele Bündchen hat NFL-Star Tom Brady offenbar schon wieder eine neue Herzdame.

Laut Medienberichten soll die Slowakin Veronika Rajek die Neue an der Seite des Quarterbacks der Tampa Bay Buccaneers sein. Wie Bradys Exfrau Gisele Bündchen arbeitet Rajek als Model. Sie ist 26 Jahre und damit 19 Jahre jünger als der Sportstar.

„Ja, ich liebe ihn“
Am Dienstag postete die Blondine ein Foto im Brady-Trikot. Beim packenden 17:16-Erfolg über die New Orleans Saints feuerte Rajek die „Bucs“ auf der Tribüne an. „Ich habe die Legende gesehen und wenn mich wieder jemand fragt, ob ich Brady liebe, ja, ich liebe ihn, und zeige mir jemanden, der das nicht tut. Selbst seine Hasser lieben ihn, weil sie wissen, dass er der Größte aller Zeiten ist! Tom Brady, danke für eine tolle Show“, schrieb sie zu ihrem Posting.

Brady hatte Mitte März nach nur 40 Tagen seinen Rücktritt vom Rücktritt erklärt und bekannt gegeben, noch eine Saison bei den Bucs in der amerikanischen Football-Profiliga NFL zu spielen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele