Alica Schmidt

„Miss Olympia“ machte Urlaub in Salzburger Bergen

Salzburg
31.10.2022 17:00

Da staunen auch die Berge nicht schlecht! Leichtathletik-Beauty Alica Schmidt war in Salzburg zu Gast und hat ihren Aufenthalt sichtlich genossen. 

Dieser Besuch zog viele Blicke auf sich! Alica Schmidt verbrachte in Leogang einige Zeit in den Salzburger Bergen. Die deutsche Leichtathletin, die bei den Olympischen Spielen in Tokio zur schönsten Athletin gewählt wurde, teilte auf ihrem Instagram-Profil, auf dem ihr über drei Millionen Menschen folgen, einige Einblicke von ihrem Aufenthalt. 

So genoss die 400-Meter-Läuferin die Vorzüge der österreichischen Küche, ließ sich einen Kaiserschmarn schmecken. Der Kurztrip dürfte der 23-Jährigen gefallen haben, denn die Nachricht zum Abschied: „Auf Wiedersehen, Österreich“ deutet auf eine baldige Rückkehr hin. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele