06.08.2022 21:39 |

Polizei sucht Zeugen

Männer hantierten in Brixlegg mit Faustfeuerwaffe

Mehrere Zeugen beobachteten Samstagmittag in Brixlegg, wie zwei etwa 20 Jahre alte Männer vermutlich mit einer Faustfeuerwaffe hantierten. Sie dürften dann mit dem Bus nach Reith im Alpbachtal gefahren sein. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kurz vor 12 Uhr machten gleich mehrere Passanten im Bereich Niederfeldweg die alarmierende Beobachtung. Die jungen Männer dürften mit einer Faustfeuerwaffe hantiert haben. Ein Zeuge verständigte die Polizei. „Eine sofortige Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief vorerst negativ“, heißt es seitens der Exekutive.

Beschreibung der beiden Gesuchten
Nach den bisherigen Ermittlungen dürften die Männer zum Bahnhof Brixlegg gegangen, von dort mit einem Linienbus bis Reith im Alpbachtal gefahren und in der Ortsmitte ausgestiegen sein. Die beiden waren etwa 20 Jahre alt und hatten eine schlanke Statur. Einer der Gesuchten war laut Polizei hellhäutig und trug eine Brille, eine Schildkappe (verkehrt aufgesetzt), ein horizontal-gestreiftes kurzärmeliges Oberteil, eine kurze schwarze Hose, schwarze Schuhe mit weißen Streifen sowie einen schwarzen Rucksack. Sein Begleiter war braun gebrannt und hatte dunkelbraune bis schwarze Haare mit orange gefärbten Spitzen. Er war mit einem langärmligen schwarzen Oberteil, einer schwarzen langen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. Auch er hatte einen schwarzen Rucksack bei sich.

Die Männer bzw. Zeugen des Vorfalles werden ersucht sich bei der Polizei in Kramsach (Tel. 059133/7213) zu melden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 31°
stark bewölkt
12° / 29°
bedeckt
12° / 29°
stark bewölkt
14° / 29°
bedeckt
14° / 30°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)