Experte verrät

Bayern kein Thema, Kalajdzic-Gespräche in England

Kaum ein Tag vergeht, ohne, dass ein neues Gerücht rund um ÖFB-Hüne Sasa Kalajdzic aufpoppt. Nun spricht die Schweizer Kommentatoren-Legende Marcel Reif von einem Wechsel nach England. Das Thema Bayern München soll stattdessen wieder ad acta gelegt worden sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Erst kürzlich betonte der 24-Jährige, dass er unbedingt zu einem Top-Klub wolle. Dafür hätte er sogar die Rolle des Back-Ups und damit einen Platz auf der Ersatzbank akzeptiert. Doch für den deutschen Ligakrösus scheint ein Kalajdzic-Kauf nun endgültig vom Tisch zu sein.

Zu Rapid-Gegner?
Spannend würde der ehemalige Admira-Stürmer lediglich dann werden, sollte der jetzige Lewandowski-Ersatz, Eric Maxim Choupo-Moting, noch abwandern - das berichtet zumindest die „Abendzeitung München“. Die Führungsriege der Münchner hätten dem Wiener jene Rolle nicht zugetraut.

Und damit rückt nun Englands Premier League wieder in den Blickpunkt. Reif verrät gegenüber der „Bild“, dass vor allem Rapids Europa-League-Gegner West Ham auf die Dienste des 15-fachen ÖFB-Teamspielers spitze. Sogar Gespräche zwischen den „Hammers“ und Berater Sascha Empacher soll es bereits gegeben haben!

„Klare Absprache“
„Ich glaube, dass Sasa Kalajdzic nach England geht. Was ich so höre, gibt es da auch schon eine relativ klare Absprache“, verrät der 72-Jährige.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol