16.05.2022 10:06 |

Fans sorgen für Eklat

Drama nach Kampf: Boxer stirbt mit nur 38 Jahren

Eine furchtbare Tragödie erschüttert die Box-Welt: Der Münchner Profi Musa Askan Yamak sackte vor den Augen seiner Familie im Ring zusammen und starb an einem Herzinfarkt. Er wurde nur 38 Jahre alt. Fans, die den Kampf verfolgt hatten, sollen die Sanitäter behindert haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Bürgerhaus Garching (Bayern) kam es zur Tragödie: Wie Augenzeugen gegenüber der „Bild“ berichten, wollte der Boxer beim Hauptkampf im Halbschwergewicht zur dritten Runde antreten, als er plötzlich zusammensackte. Yamak blieb regungslos liegen.

Dramatische Szenen in der fast ausverkauften Halle, auch die Familie des Kämpfers war mit dabei. Das medizinische Personal eilte zur Hilfe, wurde dabei aber von Fans behindert. Laut dem „Bayerischen Rundfunk“ musste sogar eine Spezialeinheit der Polizei mit 15 Streifen zu dem Boxwettkampf anrücken, um die medizinische Versorgung zu ermöglichen.

Nach dem Drama wurde die Veranstaltung abgebrochen und die Halle geräumt. Yamak wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Letztendlich konnten die Ärzte sein Leben jedoch nicht mehr retten, der Sportler starb laut „Bild“ an den Folgen eines Herzinfarktes.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol