08.04.2022 15:00

„Stream On“

Das sind unsere Film- und Serientipps der Woche

Von Netflix über Amazon Prime, Sky X bis hin zu Disney+: Jana Pasching präsentiert die Highlights der Woche auf den Streaming-Plattformen. Dieses Mal unter anderem: „Élite“ - Staffel 5, „ Sex Appeal“, „The Kardashians“ und „Our Great National Parks“.

„Élite“: Sex, Drogen, Intrigen und noch ein Mord
„Élite“, der spanische Netflix-Hit, startet am 8. 4. mit Staffel 5. Never change a winning team - das war schon die oberste Maxime der britischen Fußball-Legende Sir Alf Ramsey, von dem der Spruch stammt und der seine Nationalmannschaft bei der Fußball-WM1966 mit dieser Strategie zum Sieg führte. Eine Strategie, die sich die Macher von „Élite“ ebenso erfolgreich wie Sir Alf einverleibt haben.

Mit dem Team sind allerdings nicht die Darsteller gemeint, denn bis auf Itzan Escamilla und Omar Ayuso ist niemand mehr aus der Originalbesetzung dabei. Mit dem Team sind eher die Zutaten gemeint, mit der „Élite“ eine der erfolgreichsten spanischen Serien geworden ist - und das sind Sex, Drogen, Intrigen und natürlich ein Mord, der im Verlauf einer Staffel aufgeklärt wird.

Obwohl das anfangs innovative Konzept mittlerweile ein wenig abgedroschen ist, kann man sich dem Bann der Serie auch in Staffel 5 nur schwer entziehen.

„Élite“ Staffel 5 ist ab dem 8. April zum Streamen auf Netflix verfügbar!

„Sex Appeal“ - das nächste „Sex Education“?
Sex und Lust bei Teenagern: Avery Hansen-White (Mika Abdalla) macht keine halben Sachen. Sie tut nichts, was sie nicht ausgezeichnet kann. Als ihr Freund, mit dem sie eine Fernbeziehung führt, andeutet, dass er die Beziehung auf die nächste Stufe heben möchte, macht sie sich auf den Weg, ihre Sexualität zu meistern, wobei sie ihren ältesten Freund Larson (Jake Short) als Testperson einsetzt.

Nach dem Erfolg von Netflix mit „Sex Education“ und „Sexify“ startet mit „Sex Appeal“ auf Disney+ die nächste Serie, die mit einer ordentlichen Prise Humor und zugleich einer gewissen Ernsthaftigkeit Aufklärungsarbeit leisten will. Die Lehre daraus: Gefühle und Sex voneinander zu trennen ist nicht so leicht, wie manche glauben möchten ...

„Sex Appeal“ ist ab 8. April zum Streamen auf Disney+ (Star) verfügbar!

„The Kardashians“ in neuer Realityshow auf Disney+
„The Kardashians“ startet bei Disney+ und gibt uns private Einblicke in das Leben der weltbekannten Influencer-Familie. Damit knüpft „The Kardashians“ an die Vorgängerserie „Keeping Up with the Kardashians“ an, die in den Jahren 2008 bis 2021 in stolzen 280 Folgen bereits nach einem ähnlichen Konzept funktioniere. 

Auch auf Disney+ dreht sich wieder alles um Mutter Kris Jenner und ihre Töchtern Kourtney, Kim, Khloé Kardashian, Kendall und Kylie. Das Motto der neuen Show: „Neues Zuhause. Nächste Level“.

„The Kardashians“ sind ab 14. April zum Streamen auf Disney+ verfügbar!

Doku-Highlight „Our Great National Parks“
Im Mittelpunkt dieser atemberaubenden Dokureihe mit dem früheren US-Präsidenten Barack Obama als Erzähler stehen einige der spektakulärsten Nationalparks der Welt.

Die fünfteilige Doku-Reihe führt durch verschiedene Nationalparks und Wildnisgebiete der Erde. Die Serie zeigt die vielfältige Tierwelt dieser Schutzgebiete. Und sie macht mit Bildern auch deutlich, welchen Nutzen die Erforschung der dort lebenden Tiere auch für den Menschen haben kann. „Our Great National Parks“ gehört zu einer Reihe von Projekten, die Netflix und die Obamas gemeinsam produzieren.

„Our Great National Parks“ ist ab dem 13. April zum Streamen auf Netflix verfügbar!

„Hard Cell“ - neue Comedyserie auf Netflix
Auf Netflix erwartet uns ab 12. April eine neue Comedy-Serie mit einem „The Office“-Star. Statt in einem tristen Büro spielt „Hard Cell“ von und mit Catherine Tate allerdings in einem Frauengefängnis. Laura Willis (Tate) glaubt als Leiterin eines Frauengefängnisses fest an des Gute in ihren Insassinnen und setzt auf unkonventionelle Methoden. Um den Straftäterinnen die Rehabilitation zu erleichtern, will sie gemeinsam mit ihnen ein Musical inszenieren. Chaos ist dabei natürlich vorprogrammiert und nicht jede der Beteiligten ist von dem Vorhaben begeistert. Doch Laura stürzt sich dennoch voller Enthusiasmus in das Projekt und lässt es sogar von einem Filmteam begleiten.

„Hard Cell“ funktioniert dabei als One-Woman-Show von Catherine Tate im Mockumentary-Stil, wie man ihn von „The Office“ kennt. Die preisgekrönte britische Komikern, unter anderem bekannt aus „Doctor Who“ und den späteren Staffeln der US-Version von „The Office“, ist nicht nur als Schöpferin, Co-Autorin und Co-Regisseurin an der neuen Netflix-Serie beteiligt, sie spielt darin auch sechs verschiedene Rollen!

“Hard Cell“ ist ab 12. April zum Streamen auf Netflix verfügbar!

Weitere aktuelle Highlighst zum Streamen und im Kino:

    • „Irresistible: Unwiderstehlich“ - Amazon Prime
    • „Dirty Lines“ - 8.4. Netflix
    • „Phantastische Tierwesen 3“ - ab 7.4. im Kino
    • „Escape Room 2: No Way Out“ - 8.4. Sky X
    • „Single Drunk Female„ - Disney+
    • „Ambulance“ - im Kino
    • „Geschichten vom Franz“ - 14.4. im Kino
    • „Bohemian Rhapsody“ - 8.4. Disney +
    • „Goodbye Christopher Robin“ - 1.4. Netflix
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen