Ärztekammerwahl 2022

Sieben Listen kämpfen um die Stimmen

Steiermark
06.04.2022 08:00

Genau 6646 Ärzte werden am 7. April ihre Stimme abgeben, um ihre Standesvertretung in der Vollversammlung der Ärztekammer Steiermark zu wählen - sieben Listen stellen sich der Wahl. Am 18. Mai wird sich infolge zeigen, ob Herwig Lindner Kammerchef bleibt. Die „Krone“ hat alle Fakten zur Medizinerwahl.

Wie viele Ärzte sind in der Steiermark wahlberchtigt?
Insgesamt entscheiden 6646 steirische Ärzte - davon 4438 angestellte und 2208 niedergelassene - über die Zusammensetzung des künftigen Ärzteparlaments, der Vollversammlung der Ärztekammer Steiermark

Wie viele Kandidaten gibt es insgesamt?
324 Kandidaten von sieben Fraktionen bewerben sich um die 43 Mandate in der Vollversammlung. Es gibt also mehr als siebenmal so viele Kandidaten wie Mandate.

Wie sieht denn der Wahlmodus aus?
Üblicherweise werden in zwei Kurien per Briefwahl die Listen gewählt. Sie besetzen die 43 Mandate in der Vollversammlung bzw. 29 Mandate in der Kurie der angestellten Ärzte und 14 Mandate in der Kurie niedergelassene Ärzte. Wahltagi st der 7. April. Bis dahin müssen alle Wahlkuverts bei der Landeswahlbehörde eingetroffen sein. Es kann an diesem Tag aber auch persönlich von 8 bis 12 Uhr im Wahllokal in der Ärztekammer gewählt werden.

Welche Aufgaben übernimmt die Vollversammlung in der Ärztekammer?
Die Vollversammlung ist das höchste Organ, quasi das steirische Ärzteparlament. Sie wählt den Präsidenten sowie einen Vizepräsidenten, legt die Zahl der Vorstandsmitglieder fest, wählt die Mitglieder des Verwaltungsausschusses, beschließt das Budget und entscheidet über die Satzung der Ärztekammer.

Was ist ein aktuelles Schwerpunktthema?
Ein bedeutendes Thema ist der Ärztemangel im öffentlichen Gesundheitswesen und die Maßnahmen, die dagegen helfen. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele