Ziemlich gewagt

Rot-weiß-roter Adler wagt Sprung im „Borat-Kostüm“

Wintersport
17.03.2022 17:11

Kennen Sie Julian Wienerroither? Nein? Dann wird‘s höchste Zeit, dass Sie ihn kennenlernen! Der 22 Jahre alte Salzburger ist Skispringer und mag als solcher zwar den Durchbruch in die Weltspitze verpasst haben, aber ein Social-Media-Hit ist er definitiv mit seinem finalen Karriere-Flug jetzt schon ...

Was daran gewagt war, ist auf den ersten Blick erkenntlich: Wienerroither ließ es sich nicht nehmen, die Schanze nicht etwa in einen normalen Skispringer-Anzug gehüllt zu bezwingen, sondern im nicht gerade dezenten und nicht gerade sehr viel verdeckenden „Borat-Kostüm“.

„Ich glaub‘, ich kann jetzt glücklich sterben“, so die wohl nicht ganz ernst zu nehmende Conclusio Wienerroithers angesichts seines spektakulären Abschiedssprungs ...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele