09.03.2022 18:54 |

Emotion pur

„Grazie!“ Manfred Mölgg sagt mit Sekt-Party Ciao

Mit einer Sekt-Party im Ziel verabschiedete sich Manfred Mölgg beim Slalom in Flachau vom Weltcup-Zirkus. Der 39-jährige Südtiroler hat nach 329 Starts und drei WM-Medaillen (2007 in Are Silber im Slalom, 2011 in Garmisch Bronze im Slalom und 2013 in Schladming Bronze im Riesentorlauf) am Mittwoch seine Karriere beendet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Manfred Mölgg zum Abschied im ORF-Interview: „Wehmut ist sicherlich dabei. Es war ein sehr schwieriger Lauf heute. Es ist nicht leicht, Worte zu finden. Ich möchte herzlich Danke sagen - an alle Kollegen und die Fans. Es waren viele Jahre, coole Jahre. Vor der Kulisse aufzuhören, ist einfach gewaltig! Danke, Grazie!“

Matt, Strolz, Feller, aber auch Braathen und Noel feierten Mölgg im Ziel mit einer Sekt-Dusche. „Danke an alle Kollegen - vor so einer Kulisse Ciao zu sagen ist einfach mega. Ein Nightrace gefällt mir einfach. Ich wollt eigentlich beide Ski abschnallen - dafür war ich aber schon zu müde. Es war ein Zeichen: Jetzt fängt was anderes an - ein anderes Leben."

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol