„Juwel“ im Fokus

Topklubs jagen dieses neue Fußball-Wunderkind (15)

In seiner Heimat Brasilien gilt er als das neue Wunderkind, zahlreiche europäische Topklubs haben ihn schon auf dem Zettel: Der erst 15-jährige Endrick, der im Nachwuchs von Palmeiras kickt, sorgt derzeit in der Fußball-Welt für jede Menge Schlagzeilen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Manchester City, Liverpool, Real Madrid, Barcelona - all diese Spitzenklubs haben bereits Interesse am Stürmer aus Brasilien. Die Jagd ist eröffnet - und das, obwohl Endrick erst mit 18 Jahren nach Europa wechseln darf.

Mit Nike hat er gerade einen großen Sponsoren-Deal abgeschlossen. Wie einst Neymar, der nun zu den besten Fußballern der Welt gehört. Zuletzt sorgte der Angreifer der U20 von Palmeiras bei der „Copinha“, ein Nachwuchsbewerb in Brasilien, für Furore. Mit sechs Toren in sieben Spielen führte er sein Team, eine Mannschaft mit vier und fünf Jahre älteren Spielern, beinahe im Alleingang zum Titelgewinn. Unter anderem erzielte er sogar ein sehenswertes Fallrückzieher-Tor - hier zu sehen im Video:

40 Millionen Euro
Die besten Karten auf eine Verpflichtung besitzt wohl Real Madrid. Denn unter anderem arbeitet Endrick mit der gleichen Agentur zusammen, die auch Real-Star Vinicius Junior betreut. Zumal der Jungspund auch noch ein Fan der „Königlichen“ ist. Eines steht jedenfalls fest: Der Klub, der das „Juwel“ haben möchte, muss richtig tief in die Tasche greifen. Schon jetzt ist die Rede von einer Ablösesumme in der Höhe von 40 Millionen Euro …

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol