13.01.2022 05:47 |

Crash mit Schneefräse

Kerzen für Unfallopfer (24), Rätselraten um Unfall

Groß ist die Trauer um eine Villacher Influencerin, die in der Nacht auf Dienstag nach einer Kollision mit einer Schneefräse gestorben war. An der Unfallkreuzung haben Verwandte und Freunde Kerzen für die 24-Jährige entzündet.

Was sich bei diesem Unfall genau abgespielt hat, das ist noch nicht ganz klar. Fest steht jedenfalls: Ein 18-Jähriger fuhr am Montagabend mit seinem Traktor samt Schneefräse in Villach gerade aus über die Kreuzung der Tiroler mit der Pogöriacher Straße. Mitten auf der Kreuzung passierte dann das Unglück: Das Auto der Villacherin kollidierte mit dem Räumfahrzeug.

Die aufstrebende Influencerin, die den ersten Tag nach der Quarantäne wieder im Freien verbracht hatte, erlitt dabei schwere Verletzungen. Sie verstarb Stunden später im LKH Villach.

Der Traktorlenker hat gegenüber der Polizei angegeben, bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren zu sein. Die Erhebungen der Polizei laufen aber noch. „Die Einvernahmen sind noch nicht abgeschlossen“, erklärt Polizeisprecherin Waltraud Dullnigg. Derzeit ermitteln Sachverständige: Über GPS-Daten soll die sekundengenaue Uhrzeit des Unfalls herausgefunden und mit dem Ampelschaltplan abgeglichen werden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)