11.01.2022 07:25 |

Unfall in Villach

Traktor kollidiert mit Pkw: Lenkerin (24) tot

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagabend in Villach ereignet: Ein Pkw und ein Traktor sind bei einer Kreuzung kollidiert, dabei wurde eine Person im Auto eingeklemmt. Wie Dienstagmorgen bekannt wurde, verstarb die Lenkerin an den Folgen ihrer Verletzungen...

Kurz vor 20 Uhr schrillten die Alarmglocken in Villach: Gemeinsam mit der Feuerwehr Pogöriach rückte die Hauptfeuerwache Villach (HFW) zur Kreuzung Tiroler Straße B86/Pogöriacher Straße aus - dort waren ein Pkw einer 24-Jährigen und ein Traktor samt Schneefräse, gelenkt von einem 18-Jährigen, kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Auto auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß dort gegen das Fahrzeug einer Frau aus Feldkirchen. Ein weiteres, nachkommendes Fahrzeug konnte gerade noch anhalten und einen zweiten Zusammenstoß verhindern.

Eingeklemmte Lenkerin verstarb
Weil die 24-jährige Lenkerin bei dem Unfall im Auto eingeklemmt wurde, musste der technische Zug der Hauptfeuerwache nachalarmiert werden - die Einsatzkräfte befreiten die schwer verletzte Lenkerin mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug. Vor der Einlieferung ins LKH Villach wurde die Villacherin „durch das Notarztteam versorgt“, berichtet Alexander Scharf, Oberbrandmeister und Zugskommandant der HFW. Wie erst Dienstagmorgen bekannt wurde, verstarb die 24-Jährige im Krankenhaus an den Folgen ihrer Verletzungen. Das bestätigt die Polizei Villach.

Der Lenker des Traktors erlitt bei dem Unfall keine Verletzungen. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, reinigte die Unfallstelle und band ausgelaufene Betriebsmittel. Das verunfallte Auto wurde mittels Kran geborgen. Neben der HFW Villach und der Feuerwehr Pogöriach standen auch die Polizei, das Rote Kreuz und ein Notarztteam im Einsatz. Für die Dauer der Aufräumarbeiten war die Tiroler Straße in diesem Bereich rund eineinhalb Stunden lang für den gesamten Verkehr gesperrt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)