10.01.2022 15:02 |

Frage des Tages

Unsichere Energieversorgung: Sind Sie vorbereitet?

Die Mitarbeiter der Energieversorgungsbetriebe sorgen dafür, dass wir in Österreich laufend Strom beziehen können. Doch auch sie sind von der Pandemie betroffen. Zur Sicherheit befinden sich derzeit bereits 50 Mitarbeiter von Wien Energie in Isolation, um die Versorgung sicherzustellen. Doch was, wenn diese Maßnahme nicht genügt, und wir uns plötzlich in einem Blackout wiederfinden? Sind Sie für einen solchen Fall gewappnet? Haben Sie Tipps und Tricks, um auch ohne Strom den Alltag zu meistern? Wir sind auf Ihre Meinung gespannt!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol