09.01.2022 21:45 |

Pöltls Double-Double

Overtime-Niederlage von San Antonio bei Brooklyn

Die San Antonio Spurs haben am Sonntag in der National Basketball Association (NBA) die sechste Niederlage in den vergangenen sieben Partien hinnehmen müssen. Sie verloren ein heiß umkämpftes Spiel bei den Brooklyn Nets mit 119:121 nach Verlängerung. Jakob Pöltl verbuchte mit elf Punkten und zwölf Rebounds zum zwölften Mal in dieser Saison ein Double-Double. Zudem wies die Statistik je drei Assists und Steals sowie zwei Blocks in 36:17 Minuten Einsatzzeit aus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Obwohl San Antonio nach wie vor sechs Spieler vorgeben musste, die dem Coronavirus-Protokoll der NBA unterliegen, lieferten die Texaner dem Titelanwärter aus New York einen starken Kampf. Brooklyn musste in die Verlängerung. Letztlich entschied ein Treffer von Rookie Cam Thomas bei noch 1,6 Sekunden Spielzeit die Partie.

Die Nets feierten erstmals seit 16. Dezember wieder einen Heimsieg. Danach waren fünf Spiele in Folge im Barclays Center verloren gegangen.

Die Tour San Antonios mit sieben Partien in der Fremde endet am Montag bei den New York Knicks. Danach stehen für die Spurs sieben Heimspiele in Folge bis zum 23. Jänner auf dem Programm.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)