Offensive Philosophie

Philippe Clement ist neuer Trainer von AS Monaco!

Der Belgier Philippe Clement ist neuer Trainer der AS Monaco und damit Nachfolger von Niko Kovac, von dem sich der Klub am Neujahrstag offiziell getrennt hatte! Der 47-Jährige erhält laut Vereinsangaben vom Montag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Clement gewann in seiner Heimat zuletzt drei Meistertitel mit KRC Genk 2018/19 sowie dem FC Brügge 2019/20 und 2020/21. Der 38-fache Nationalspieler nahm mit der belgischen Auswahl 1998 an der WM-Endrunde in Frankreich teil.

Monacos Klub-Führung erhofft sich von Clement, dass er seine offensive Philosophie umsetzt und Talente voranbringt. Clement solle das im vorigen Sommer begonnene Kapitel fortsetzen und die AS Monaco nachhaltig zurück in die französische Spitze und auf die europäische Bühne bringen, erklärte Vizepräsident Oleg Petrow.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)