Real gewinnt Hit

Dieses Traumtor versetzt Alaba und Co. in Ekstase

Einmal mehr hat Vinicius Junior den Unterschied ausgemacht! Der 21-jährige Brasilianer, der ja bereits bei Paris Saint-Germain ganz oben auf der Wunschliste steht, hat Real Madrid (David Alaba spielte in der Innenverteidigung durch) mit einem wahren Traumtor zum wichtigen 2:1-Sieg im Hit gegen den FC Sevilla, der am letzten Champions-League-Spieltag zu Red Bull Salzburg muss, geschossen.

87. Minute, es steht 1:1 im Spitzenspiel zwischen Real Madrid und Sevilla. Langer Ball auf Vinicius Junior. Der Linksaußen nimmt sich den Ball mit der Brust an, lässt seinen Gegenspieler stehen und setzt zum Dribbling an.

Und dann wird’s richtig schön: Vinicius schickt den Ball mit voller Wucht von der Strafraumgrenze in die obere rechte Ecke und versetzt seine Teamkollegen und die Real-Madrid-Fans in Ekstase - was für ein Super-Tor!

Hier der Treffer im Video:

Dank des Traumtreffers setzt sich Tabellenführer Real ein wenig von seinen Verfolgern ab. Der pfeilschnelle Kicker halt nun bei elf Toren in 19 Pflichtspielen. Zudem bereitete er sieben Treffer vor. Eine richtig starke Bilanz für den Flügelspieler.

Interesse aus Frankreich
Kein Wunder, dass zahlreiche Topklubs hinter dem Wirbelwind her sind. Wie „ABC“ berichtet, lockt PSG den Mann aus Brasilien mit einem Sechsjahresvertrag und einem Jahresgehalt in der Höhe von 17 Millionen Euro. Das Problem: Vinicius gilt bei Real Madrid als unverkäuflich. Warum? Das hat man am Sonntagabend einmal mehr gesehen …

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)