Primera Division

FC Barcelona siegt ohne Demir 3:1 bei Villarreal!

Der FC Barcelona hat im zweiten Liga-Spiel unter Coach Xavi den zweiten Sieg eingefahren!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Katalanen gewannen bei Villarreal 3:1 und liegen damit als Siebenter vorerst sieben Punkte hinter Spitzenreiter Real Madrid.

Frenkie de Jong (48.), Memphis Depay (88.) und Philippe Coutinho (94./Elfmeter) trafen für Barca, Samuel Chukwueze (76.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Europa-League-Sieger markiert.

Bei den Gästen saß ÖFB-Teamspieler Yusuf Demir auf der Bank.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)