300 Euro erbeutet

Auf dem Heimweg von Trio überfallen und ausgeraubt

Wilde Szenen spielten sich in der Nacht zum Sonntag in der kleinen Innviertler Gemeinde Mining ab. Gegen 1.15 Uhr war ein 42-jähriger Einheimischer zu Fuß am Heimweg, als er von drei Personen gefragt wurde, ob sie ihn nicht im Auto mitnehmen sollten. Nachdem der Mann verneinte, wollten die Täter das aber nicht so hinnehmen. 

Sie fuhren mit ihrem dunklen BMW einige hundert Meter weiter und blieben stehen. Zwei Männer stiegen aus – der dritte blieb im Wagen. Sie forderten vom 42-Jährigen Geld. Dafür würden sie ihn auch heimbringen. Doch weil er auch dieses „Angebot“ nicht annahm, packte einer der Unbekannten das Opfer am Hals. Der andere raubte ihm die Geldtasche. Dann lief das Duo zurück zum Auto und fuhr davon. In der Geldtasche befanden sich etwa 300 Euro in bar.

Die Polizei Altheim bittet um Hinweise unter 0591334202.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)