20.11.2021 13:40 |

Frage des Tages

Tausende bei Corona-Demo: Haben Sie Verständnis?

Kurz vor dem Inkrafttreten des bundesweiten Lockdowns protestieren derzeit bei mehreren Demonstrationen in Wien Tausende gegen die Corona-Maßnahmen. Die Exekutive erwartet bis zu 15.000 Teilnehmern in der Innenstadt. Allein am Heldenplatz waren gegen Mittag schon Tausende Maßnahmengegner und Covid-Leugner versammelt. Die Polizei kontrolliert 2G-Regel und FFP2-Pflicht und behält mit einem Großaufgebot die Lage im Auge. Massive Verkehrsbeeinträchtigungen werden erwartet. Haben Sie Verständnis, trotz Krisenzeit vom Demonstrationsrecht Gebrauch zu machen? Oder sind genau jetzt Demos mit Menschenmassen untragbar? Lassen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren wissen!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

 krone.at
krone.at