10.10.2021 16:12 |

„Platz hergeschenkt“

Reifen-Ärger! Hamilton wütet gegen eigene Crew

Lewis Hamilton musste am Sonntag als Fünfter des Grand Prix der Türkei in Istanbul seine WM-Führung an Max Verstappen abtreten - und war mega-sauer auf seine Crew ... Im Video oben sehen Sie die Highlights vom Rennen!

Der mit einer Startplatzstrafe wegen eines außertourlichen Motorenwechsels bedachte Brite hatte sich nach nicht einmal zehn Runden auf Platz sechs, dann in der 15. Runde auf die fünfte Position vorgearbeitet. Danach steckte er aber länger hinter Sergio Perez fest - vor allem auch, weil einige zu überrundende Konkurrenten dazwischenkamen, die den Briten einbremsten.

Die ersten drei - Bottas, Verstappen und Charles Leclerc im Ferrari - waren da schon auf und davon. Bottas fuhr sich einen kleinen Vorsprung auf Verstappen heraus, der bis zur 37. Runde auf knapp sechs Sekunden anwuchs, ehe Verstappen zum Wechseln der Reifen in die Boxengasse abbog.

Der Niederländer kam vor Perez und Hamilton auf die Strecke zurück. Diese beiden hatten sich zuvor ein hartes Duell geliefert, in dem der Mexikaner nach allen Regeln der Kunst Platz vier behauptete. Dann fuhren auch Bottas und Perez an die Box, Leclerc blieb bei seinem originalen Intermediate-Satz. Der nun viertplatzierte Hamilton funkte, dass er auch lieber weiterfahren würde, was ihm gewährt wurde. Bottas schloss bald zu Leclerc auf und holte sich zu Beginn der 47. Runde die Führung zurück. Nach seinem Boxenstopp fiel Leclerc auf Platz vier zurück, Hamilton war plötzlich Dritter.

„Ich rutsche herum, aber es ist okay“, meinte er zum Status seiner Reifen. Nach der 50. Runde nutzte er aber trotzdem die aus Sicht der Mercedes-Crew letzte Chance zum Boxenstopp und kam als Fünfter wieder heraus. „Warum haben wir diesen Platz hergeschenkt?“, wütete Hamilton anschließend. Später ging er erneut seine Crew an: „Wir hätten draußen bleiben sollen.“

Quelle: APA

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)