02.10.2021 19:00 |

Krone präsentiert

Ritter, holde Jungfrauen und zwei rote Drachen

Nach einem Corona-bedingten Jahr Pause startete am Freitag das 12. Ritterfest Kufstein, mit Mitwirkenden aus 13 Nationen. Die feinen sommerlichen Temperaturen und strahlender Sonnenschein führten überraschend viele Gäste aller Altersklassen auf die Festung. 

Christian Domeier, der Organisator des Ritterfestes, strahlte am Freitag mit der Sonne um die Wette: „Es ist einfach großartig, dass wieder die Möglichkeit besteht, die wunderbaren alten Mauern der Festung Kufstein für drei Tage mit Leben zu erfüllen!“ Der 50-jährige Bayer organisiert das weit über die Grenzen der Stadt hinaus beliebte Ritterfest Kufstein wieder mit viel Herzblut – und zwar heuer bereits zum zwölften Mal.

Mitwirkende wie Händler, Artisten, historische Gruppen und Musikanten aus 13 Nationen feiern heuer, nach einem Jahr Corona-Stillstand, eine bunte, lebensbejahende Wiedergeburt des tollen Festivals.

Viel Feuer und Licht
Einmalig in diesem Jahr ist der Termin der Veranstaltung, fand sie die Jahre zuvor doch immer am Pfingstwochenende statt. Heuer spielt sich das Geschehen jedoch im Herbst ab. Für Domeier birgt dieser Umstand einen interessanten Aspekt in sich: „Da es jetzt früher dunkel wird, lässt sich diesmal viel mit Feuer, Licht und Pyrotechnik gestalten.“

Somit darf man dieses Jahr beim Konzert von „Koenix“ und der darauffolgenden Feuershow mehr als gespannt sein. Nagelneu in der „Ritter-Saison 2021“ sind die zwei roten Drachen, welche untertags Rauch ausstoßend und Flammen spuckend im Areal der Festung ihre Runden drehen und dabei ihr Unwesen treiben. Erdacht wurde diese Kleinkunstform vom Berliner Artisten und Akrobaten Ben Eichhorn, welcher seit vielen Jahren immer wieder für überraschende Momente beim Ritterfest sorgt.

Moritat für zwei Drachen
Johanna Kellerer, die man mit Fug und Recht die „Poetin des Ritterfestes“ nennen darf und aus deren Feder die Hymne des Festes „Vivat Kufstein“ stammt, hat in diesem Jahr eine Moritat verfasst, die sie den einzigartigen roten Drachen der Festung Kufstein widmet.

Hubert Berger
Hubert Berger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 17°
heiter
1° / 17°
heiter
1° / 14°
wolkig
3° / 17°
heiter
1° / 15°
wolkig
(Bild: zVg; Krone Kreativ)