Höhenflug hält an

Salzburgs Adeyemi erneut im deutschen Teamkader

Karim Adeyemis Höhenflug geht weiter. Der Superstriker in Diensten von Meister Salzburg wurde erneut in den Kader der deutschen Nationalmannschaft einberufen. Nächsten Freitag geht‘s in der WM-Qualifikation in Hamburg gegen Rumänien und drei Tage später in Skopje gegen Nordmazedonien.

„Wir waren sehr zufrieden mit dem Kader und haben deswegen wenig Änderungen gemacht“, erklärte Deutschlands Bundestrainer Hansi Flick, der erneut auf die Dienste des mit Selbstvertrauen vollgepumpten Adeyemi setzt. Zuletzt hatte der Youngster im Champions-League-Spiel gegen Lille zweimal getroffen.

Hier sehen Sie die Highlights von Salzburgs 2:1-Sieg gegen Lille:

Hummels wieder nicht dabei
Wieder nicht im DFB-Aufgebot findet sich Mats Hummels. Den neuerlichen Verzicht auf den Abwehrroutinier von Borussia Dortmund wollte Flick am Freitag aber nicht als Signal für eine Ausmusterung verstanden wissen. Der 32-Jährige soll vielmehr im Oktober in Ruhe an seiner Fitness arbeiten, um nach seinen Knieproblemen in der Vorbereitung und zu Saisonbeginn wieder in Topform zu kommen.

Diese Vereinbarung habe er in einem Gespräch mit Hummels getroffen, erklärte Flick bei der Bekanntgabe seines Kaders für die WM-Qualifikationsspiele nächsten Freitag in Hamburg gegen Rumänien und drei Tage später in Skopje gegen Nordmazedonien. „Ich kenne Mats schon sehr lange. Ich weiß, was er einer Mannschaft geben kann“, sagte der Teamchef. „Er ist sehr erfahren. Er ist im Spielaufbau einer der Besten in den letzten Jahren. Wenn er topfit ist, ist er für jede Mannschaft ein Gewinn.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)