30.09.2021 10:30 |

„Krone“-Vereinsaktion

Miteinander: Triestingtaler für Triestingtaler

Was als Foto-Dokomentation aktueller Ereignisse im Triestingtal begonnen hat, ist heute ein Verein, für den Menschen und ihre Sorgen im Mittelpunkt stehen. Das Miteinander wird hier großgeschrieben, 400 Notleidenden geholfen. Wahrhaftig ein Grund für die Nominierung bei der Herzensmensch-Initiative der „Krone“.

Für viele ist das Thema Armut trotz Arbeit noch immer tabu. Doch die Sektion Triestingtaler für Triestingtaler des Vereins TRIDOK nimmt sich mit vielen Aktivitäten solcher Probleme an. Jeden Freitag und Samstag öffnet etwa in der Leobersdorfer Straße in Berndorf ein Lager mit Sachspenden, wo Bedürftige benötigte Gegenstände für den Alltag erhalten. Alles, was übrig bleibt, wird um einen Euro verkauft. Mit dem Erlös werden Lebensmittelgutscheine zum Verteilen angeschafft. Weitere Einnahmequellen sind Flohmärkte und Schrottverkauf, Vereinsobmann Didi Holzinger hat mittlerweile 10 Tonnen gesammelt. Auch soziale Netzwerke nutzt man für den guten Zweck: Möbel, die nicht gebraucht werden, sind im Internet „ausgestellt“. So konnte man schon mehr als 30 Wohnungen für Hilfesuchende im Triestingtal einrichten.

Zahlreiche Spenden
Auch zu Schulbeginn gibt es tatkräftige Unterstützung. Mithilfe zahlreicher Spender konnten heuer 346 Schüler ausgestattet werden. Und zu Weihnachten sorgen die „Schutzengerln“ von Triestingtaler für Triestingtaler für kleine Geschenke, wo sonst der Gabentisch leer bliebe. Initiatorin Elfi Holzinger: „Armut trotz Arbeit kann jeden treffen, Vollzeitjobs werden ja immer rarer.“

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)