28.08.2021 11:46 |

100.000 Euro Preisgeld

Melanie Müller siegt bei „Promi Big Brother“

Melanie Müller gewinnt „Promi Big Brother“ 2021. Die Schlagersängerin wird von den Zuschauern als letzte Bewohnerin aus dem „Weltall“ zurück auf die Erde geschickt. Die strahlende Siegerin gewinnt somit 100.000 Euro.

Melanie Müller konnte sich damit gegen die restlichen drei Finalisten, Ex-„Bauer sucht Frau“-Kandidat Uwe Abel, Soap-Darsteller Danny Liedtke und Fashion-Unternehmer Papis Loveday durchsetzen.

Durch Corona „viele Löcher zu stopfen“
„Ich glaube, ,Big Brother‘ hat mir das zurückgegeben, was mir gefehlt hat: nämlich ein kleines bisschen Menschlichkeit. Dankeschön, ,Big Brother‘!“, schwärmte Melanie Müller nach ihrem Sieg.

Was sie mit der Siegesprämie anstellen wird? „Ich werde mit dem Geld unter anderem mit meiner Familie ein paar Tage wegfahren, auch um mich mit meinem Mann auszusprechen“, hatte sie schon vor der Finalshow verraten. Außerdem werde das Geld „natürlich auch in meine Projekte, wie unser Haus, meine Bar oder in meine Grillstände auf Mallorca fließen“. Denn durch die Pandemie seien bei ihr „viele Löcher zu stopfen“, so die Ballermann-Sängerin.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol