Nach Frage zu Crash

Verstappen platzt der Kragen: „Das ist lächerlich“

Formel 1
31.07.2021 16:55

Max Verstappen ist der Kragen geplatzt! Nachdem der Red-Bull-Star einmal mehr auf den Silverstone-Crash mit Lewis Hamilton angesprochen wurde, zeigte sich der Niederländer verärgert. Für ihn sei das Thema bereits erledigt, das ständige Nachfragen sei „lächerlich.“

Max Verstappen muss sich im Ungarn-Qualifying am Samstag mit Platz drei zufriedengeben. An der Spitze stand am Ende sein großer WM-Konkurrent Lewis Hamilton.

Die beiden gerieten vor zwei Wochen beim Grand Prix in Silverstone aneinander. Nach einer frühen Kollision war das Rennen für Verstappen zu Ende. Hamilton gewann am Ende, der Mercedes-Pilot verkürzte damit seinen Rückstand in der Weltmeisterschaft.

(Bild: AFPAPA/AFP/POOL/DAVID W CERNY)

Jetzt wurde Verstappen einmal mehr in Budapest bei der Pressekonferenz auf diesen Aufreger angesprochen.

Zum Ärger des Red-Bull-Piloten. „Können wir damit aufhören? Wir hatten so viele verdammte Fragen dazu. Es ist einfach lächerlich. Ehrlich“, polterte Verstappen. „Den ganzen Donnerstag lang haben wir diesen dummen Scheiß beantwortet. Wir sind Racer. Wir fahren natürlich hart, aber fair.“ Eines steht fest: Für Verstappen ist das Thema erledigt …

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele