Notlandung geglückt

18-Jähriger landet Kleinflugzeug auf Schnellstraße

Ausland
20.07.2021 07:17

Im US-Bundesstaat New Jersey hat ein Pilot am Montag ein Kleinflugzeug mitten auf einer Schnellstraße gelandet. Der 18-Jährige berichtete von Motorproblemen, die es unmöglich machten, noch zum nahe gelegenen Flughafen in Ocean City zu fliegen.

Der junge Pilot agierte ausgezeichnet und schaffte es, das Flugzeug auf einer Autobahnbrücke, die Ocean City und Somers Point miteinander verbindet, zu landen. Dort hatte er eine Lücke im Verkehr entdeckt.

(Bild: AP)

„Es war ganz schön gruselig“, sagte ein Augenzeuge dem Sender 6 ABC. Trotz des gewagten Manövers brachte der 18-Jährige die einmotorige Maschine sicher auf den Boden, auch auf der Brücke kam niemand zu Schaden.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele