15.07.2021 07:30 |

Abschlag in der Heimat

„Mich darf man nie abschreiben!“

Heimturnier für unsere Golf-Asse! Ab heute schlagen Nemecz, Regner und Co. bei der Challenge Tour in Adamstal ab. Auch Martin Wiegele ist in Niederösterreich am Start. Und erleichtert. Nach einem Horror-Start in die Saison konnte der Grazer bei den letzten zwei Turnieren endlich wieder anschreiben.

Der Saisonstart war mehr als holprig, die Grausbirnen konnten einem aufsteigen. Nach der langen Corona-Pause war Martin Wiegele völlig außer Tritt - das Bild glich sich Woche für Woche: Cut verpasst! Insgesamt sechsmal war der Grazer Golf-Pro am Wochenende stets nur Zuschauer.

„Ich hab die lange Turnierpause gemerkt, die Konkurrenz in Südafrika etwa war voll im Saft. Und einmal war’s Pech, hab ich den Cut um einen Schlag verpasst.“ Es war zum Verzweifeln. Doch den Schläger ins Eck zu stellen, das kam für den 43-Jährigen nie in Frage. Zum Glück, die Hartnäckigkeit zahlte sich aus.

Er rappelte sich wieder auf, Platz 29 (Frankreich) und 21 (Tch) folgten. „Natürlich kommen dir Zweifel, wenn die Ergebnisse nicht passen. Aber im Gegensatz zu 2014 bis 2016, als es nicht gut gelaufen ist, hab ich nie daran gedacht, den Hut drauf zu hauen. Weil ich beim Training ein Gefühl des Fortschritts gespürt habe.“

Romantische Gefühle
Bei den letzten zwei Turnieren konnte der Steirer endlich anschreiben: „Alles hat schon besser gepasst, hoffentlich geht es weiter derart bergauf. Einen ’Wischi’ darfst nie abschreiben, ich bin einer, der niemals aufgibt, immer weiterkämpft.“

Heute geht der Kampf um die aufsteigende Formkurve weiter - beim Heimturnier der Challenge Tour in Adamstal (NÖ). Wo viel Kernöl-Power abschlägt. Neben Wiegele Lukas Nemecz, Timon Baltl, Jürgen Maurer und Shootingstar Niklas Regner. Ans Adamstal hat Wiegele romantische Erinnerungen: „Dorthin hat mich meine heutige Frau Claudia erstmals zu einem Turnier begleitet. Das ist 14 Jahre her.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
16° / 20°
Regen
13° / 18°
leichter Regen
16° / 19°
leichter Regen
14° / 18°
Regen
14° / 18°
Regen