Fliegender Staubsauger

Putzaktion rief wütenden Nachbarn auf den Plan

Vorarlberg
05.07.2021 13:55

Weil in der Wohnung unter ihm seiner Meinung nach zu laut geputzt wurde, rastete am Sonntag im grenznahen Füssen ein 49-jähriger Mann völlig aus und warf den Staubsauger seiner Nachbarn aus dem Fenster.

Am Sonntagvormittag ging eine Reinigungskraft in der Füssener Innenstadt, gleich über der Grenze zu Österreich, ihrer Arbeit nach und putzte in einer Ferienwohnung. Das dürfte dem 49-jährigen Bewohner der Wohnung direkt darüber gar nicht gepasst haben. Der Mann ging in den unteren Stock und beschwerte sich über die Lärmbelästigung.

Handgreiflicher Streit
Der Streit dürfte rasch eskaliert sein. Im Zuge der Auseinandersetzung ging der Wüterich so weit und griff sich den Staubsauger, den er prompt aus dem Fenster auf die Straße warf. Damit nicht genug, wurde er der Reinigungskraft gegenüber auch noch handgreiflich. Die Polizei musste eingreifen, der Mann muss mit einer Anzeige rechnen.    

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
8° / 16°
heiter
9° / 19°
wolkig
10° / 19°
heiter
9° / 19°
wolkig



Kostenlose Spiele