Verkehrschaos pur

Formel 1: Red Bull legt für Werbespot Palermo lahm

Formel 1
22.06.2021 17:15

Mehrtägige Dreharbeiten für einen Werbespot von Red Bull legen seit einigen Tagen die Innenstadt von Palermo lahm! Red Bulls F1-Bolide verkehrt für die Dreharbeiten auf dem Foro Italico, einer Küstenpromenade direkt am Meer. Der Verkehr musste deswegen immer wieder gesperrt werden, was für chaotische Zustände in der sizilianischen Hauptstadt sorgte ...

Sämtliche Verkehrsachsen rund um die Innenstadt wurden blockiert. Stundenlang brauchten Autofahrer, um wenige Kilometer zu befahren. Viele kamen zu spät zur Arbeit, was einen Protest des stärksten italienischen Gewerkschaftsverbands CGIL auslöste.

Bürgermeister Leoluca Orlando rief zu Geduld auf und wies auf die Vorteile hin, die für die Stadt durch den Werbespot entstehen könnten. „Die Werbung einer weltberühmten Marke wird dazu beitragen, das Bild Palermos in der Welt bekannt zu machen und sicher positive Auswirkungen auf Tourismus und Wirtschaft haben. Daher haben wir die Dreharbeiten genehmigt. Wir bedauern die Verkehrsprobleme, doch die positiven Auswirkungen des Spots werden mit der Zeit überwiegen“, so der Bürgermeister der 700.000-Einwohner-Stadt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele