20.06.2021 12:05 |

In Klagenfurt

Wenn andere zusperren, liefern die „Snackdrivers“

Um 24 Uhr hat man beim Filmabend gerade die erste DVD gesehen, wenn sich der kleine Hunger meldet. Um diesen zu stillen, gibt es in Klagenfurt bald einen eigenen Nachtlieferservice. Das Jungunternehmen „Snackdriver“ stellt dann innerhalb von 60 Minuten Getränke, Knabbereien und mehr zu.

„Wir sperren auf, wenn die Geschäfte schließen“, verspricht Chefin Ines Motschiunig. „So einen Service gibt es bereits in größeren Städten, aber nicht in Klagenfurt. Daher ergreifen wir nun diese Chance“, so „Snackdriver“-Chefin Motschiunig.

Doch was kann man alles bestellen? „Von Snacks, wie Chips und Tiefkühl-Produkten, über amerikanische Süßigkeiten bis hin zu Softdrinks, Bier und Spirituosen ist alles dabei“, so die Chefin. Später soll der Fokus mehr auf regionale Erzeugnisse gelegt werden. Ab Juli geht es los.
Infos auf snackdriver.net

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol